Kreuz

Reptile's Lebenslauf

Kreuz
Die wichtigsten Ereignisse im Leben von Reptile
Jahr
Ereignis
Reptile
1305
Reptile wird in Chron, dem Land der Echsenwesen, geboren! Er ist der Sohn von Celicia und Cynrik Larcon. Seine Mutter stirbt bei der Geburt und Cynrik zieht seinen Sohn alleine groß. Kurze Zeit später werden Reptile und sein Vater von der Königin Valeris ins Exil verbannt. Cynrik verliebt sich in die Rulusianerin Alina und lebt mit ihr und seinem Sohn in der Nähe von Murrnau.
Baby Reptile
1319
Reptile wird 14 Zyklen alt.
Cynrik und Alina werden vom Echsenwesen Lord Devon getötet. Reptile lebt seitdem alleine in einer Höhle nahe der Wälder von Murrnau. Er meidet den Kontakt zur Außenwelt und lebt zurückgezogen in seiner Höhle für viele Jahre.
Reptile als Kind
1340
Reptile wird 35 Zyklen alt.
In diesen einsamen Jahren trifft Reptile eines Tages auf den Drachenkrieger Groul. Der rote Krieger aus dem Drachenland, selber auf der Suche nach einem Freund, ist ebenso einsam wie Reptile. Die beiden werden sehr schnell Freunde und Waffenbrüder. Reptile und Groul streifen fortan durch die Gebiete von Aktes und suchen nach Abenteuern.
Junger Reptile
1353
Reptile wird 48 Zyklen alt.
Reptile trifft König Xevon und rettet ihm das Leben, als dieser von einem Soldaten Devons angegriffen wird. Reptile erklärt sich bereit, dem König von Aktes zu helfen. Devon und seine Armee werden besiegt und Xevon verhandelt ein zweites Mal mit den Echsenwesen. Reptile wird später zum Ehrenritter geschlagen und dient fortan am Hofe von König Xevon.
>Comic # 1
Reptile 1996
1371
Reptile wird 66 Zyklen alt.
Der Ichiak Thronos bedroht das Land. Er besiegt Reptile und schickt ihn in eine ferne Dimension, doch Reptile befreit sich und tötet Thronos. Reptile heiratet Milena, die Tochter des Königs.
>Comic # 2
Reptile 1997
1372
Reptile wird 67 Zyklen alt.
Baramoth, entführt Milena. Reptile und Xevon verbünden sich mit Valeris und den Echsenwesen und spüren Baramoth in seinem Reich auf. Zum allerersten Male kämpfen Echsenwesen und Menschen auf einer Seite.
>Comic # 3
Reptile 1998
1374
Fremde Besucher landen auf Rulus und verwickeln Rulusianer und Echsenwesen in einen Kampf. Dabei wird Milena getötet. Aber durch die Hilfe von ebenso unbekannten Verbündeten, gelingt den Menschen und Echsenwesen der Sieg über die Fremden. Reptile verarbeitet den Tod von Milena nur sehr langsam. Er trainiert kaum noch und nimmt an Gewicht ab.
>Comic # 4 Teil I
>Comic # 4 Teil II
Reptile 1999
1375
Reptile wird 70 Zyklen alt.
Prinz Kyle wird geboren und Reptile sieht in ihm eine Art Bruder. Von nun an verbringt Reptile viel Zeit mit dem jungen Kyle. Mit der Geburt von Kyle geht es Reptile wieder besser und er beginnt wieder mit seinem Training.
Reptile 2000
1385
Reptile wird 80 Zyklen alt.
Der machtgierige Herzog Griswould befreit das Wesen Ra'Kroth, welches den Planeten erobern will, aus seinem Gefängnis. Xevon, Reptile und Valeris halten ihn auf und verbannen Ra'Kroth erneut in sein magisches Gefängnis.
>Comic # 5
Reptile 2001
1387
Valeris stellt Reptile ihren gemeinsamen Sohn vor. Reptiles Sohn, ebenfalls mit dem Namen Cynrik, wird 25 Jahre alt und lebt ab jetzt auf Riverstone bei seinen Eltern Reptile und Valeris. Reptile übernimmt nun die Kampfausbilding von seinem Sohn. Reptile 2002
1388
Valeris und Reptile heiraten. Reptile und Groul treffen sich nach langer Zeit wieder und kämpfen an den Grenzen von Couvrant gegen die brutalen Ichaik. Allerdings gibt es noch keine Anzeichen für eine große Streitmacht der Ichiak - Reptile und Groul müssen lediglich gegen ein paar zersplitterte Horden kämpfen (der große Krieg gegen die Ichiak findet im Jahre 1400 statt, bei dem auch Reptile teilnimmt). Kurz darauf wird Groul aus dem Drachenland verbannt. Reptile 2003
1389
Lunefer wird geboren, die Tochter von Reptile und Valeris. Kyle und Cynrik werden Freunde. Reptile und Xevon streifen durch das Land auf der Suche nach Artefakten und Abenteuern. Zur Zeit herrscht Frieden in Aktes und deswegen gibt es kaum noch Feinde, die bekämpft werden müssen. Reptile 2004
1390
Reptile wird 85 Zyklen alt.
Reptile wird aufgrund seiner Ehe mit Valeris zum König des größten Echsenwesenstammes gekrönt. Fortan herrscht er zusammen mit Valeris über seine Geburtsort Chron, den er seit seiner Kindheit nicht mehr gesehen hat. Seinem Freund Xevon steht Reptile weiterhin als Berater zur Seite!
Reptile 2005
1405
Reptile wird 100 Zyklen alt.
Devon, der Erzfeind von Reptile, kehrt zurück und bedroht das Land. Reptile findet und befreit Kyle aus seiner Gefangenschaft. Es kommt letztendlich zum Kampf zwischen Devon und Reptile! Devon unterliegt Reptile und stirbt ein für alle Mal. Syrana kann nach Meru fliehen. Kyle und Reptile kehren nach Tyros zurück und besiegen in einer letzten Schlacht die verbliebenen Truppen Devons. Reptile wird zum König von Chron gekrönt.
Reptile 2006
1410
Kyle wird zum König von Aktes gekrönt und Reptile steht ihm als Berater zur Seite. König Kyle, Xevon, Reptile und ihre Familien ziehen sich in ihre Winterresidenzen zurück, die ebenfalls am Rande von Tyros liegen. Dort verbringen alle zusammen den ersten friedlichen Winter nach vielen brutalen und blutigen Jahren des Krieges gegen Devons Armee. Reptile 2007
1413
Reptile versucht weiterhin, seinen Sohn Cynrik jr. zu einem Krieger zu erziehen - aber dieser entdeckt die Kunst für sich und vernachlässigt sein Training immer mehr. Noch bevor der große Winter anbricht, sorgen König Kyle, Reptile und Lord Xevon dafür, dass Tyros mit genügend Vorräten versorgt wird. Reptile sorgt ebenfalls für sein Volk in Chron.
Reptile 2008
1414
Der lange Winter ist vorbei. Reptile hat sich über die harten und langen Wintertage fast ausschließlich in Chron aufgehalten, wo es immer etwas wärmer war. Zusammen mit Valeris entwickelt Reptile einige neue Verteidigungsstrategien für sein Volk. Im Frühjahr kehrt er an den Hofe von König Kyle zurück, um ihm bei den erneuten Unruhen im Land beizustehen.
Reptile 2009
1415
Es ist das Jahr des Krieges: eine gewaltige Armee von Barbaren aus dem Osten von Khaldor ist in das Land Aktes eingedrungen! Vereinigt und geführt von einem unerbittlichen Häuptling, stoßen die feindlichen Truppen bis tief ins Land vor und verwüsten alles auf ihrem Weg. Reptile unterstützt die Armee von König Kyle, um diesen Krieg für sich zu entscheiden...
Reptile 2009
1416
Der Krieg gegen den Khan neigt sich dem Ende. Die königliche Armee, unter der Führung von König Kyle und Reptile Cynrik, gewinnt die letzte blutige Schlacht mit schweren Verlusten. Reptile selbst überlebt schwer verletzt und erholt sich von seinen Wunden auf Schloss Riverstone. Später hilft er dann, so gut es geht, bei dem Wiederaufbau der zerstörten Dörfer und leistet einen hohen Anteil bei den Bestattungen der gefallenen Krieger.
Reptile 2009